MARCUSWEINBERG
Logo CDU

29.8.2019 - Hamburg und sein Umland brauchen deutlich mehr Flächen.

Unsere Stadt verzeichnet erhebliche Zuwanderungen. Prognosen gehen von einem Zuzug von ca. 30.000 Menschen aus, sodass bis 2030 ein Bevölkerungsanstieg auf bis zu zwei Millionen erwartet wird. Die Bedürfnisse des Wohnens, der Wirtschaft, der Ökologie und der Bildungs-, Sozial- und Gesundheitseinrichtungen müssen miteinander abgewogen und in Einklang gebracht werden. 

"Wir brauchen einen umfassenden Metropolplan Hamburg 2030, um Hamburg und die Metropolregion weiterzuentwickeln. Dieser muss das Umland mit einbeziehen", sagen Marcus Weinberg, designierte Spitzenkandidat der CDU Hamburg und Dr. Natalie Hochheim, Stadtentwicklungsexpertin der CDU Hamburg.

190829 Hamburg braucht einen Metropolplan 2030

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Angebotes. Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies im Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen ...